top of page
  • Kriss Rudolph

Poussieren geht über Studieren

Freie Trauung (2023) / Namen sind geändert



Auf der Erstsemester-Party sprachen Marla und Tom zum ersten Mal länger miteinander.

Im November folgte der erste Kuss. Eigentlich wollten die beiden ja Informatik pauken, schauten dann aber doch lieber Fussball und irgendwie war auch das nicht das Wahre und so begaben sich die beiden ins Abseits und: küssten sich.

Dabei nahm Marla das Studium und vor allem das Lernen schon recht ernst. Ernster als Tom jedenfalls, wobei das nicht so schwer war: Es gab motiviertere Studenten als ihn.

Marla dagegen war zielstrebig, hatte was im Kopf - und so mag er die Frauen. Und besonders die eine. 

Die beiden haben viel zusammengelernt, viel zusammen gelitten. Gerade wenn es viele Prüfungen in kurzer Folge gab. Wenn die Nerven blank liegen, dann fliegen auch schonmal die Fetzen. Und das ist auch erlaubt, denn wenn man später mal heiraten will, ist es nie zu spät, schon mal das Streiten zu üben und vor allem: das Versöhnen. Und das könnt Ihr richtig gut, habt Ihr mir erzählt.

Die beiden kamen gut durch das Studium und machten 2016 ihren Abschluss. Die eine als Jahrgangsbeste und der andere … ja, wie gesagt – er machte auch seinen Abschluss.

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page